Panorama

 

 

Home

Wirueberuns Vorstand Bilder Filme Termine Gaestebuch Links Filme Impressum 

Wir über uns

 

First Free Chapter Hamburg

Gegründet 1995, 46 Mitglieder im besten Alter!

Unsere Gemeinsamkeit bestand am Anfang in der Liebe zu unseren Harleys und in Ausfahrten in der Gruppe. Allein zu fahren ist auf Dauer doch etwas langweilig. Und in der Winterpause ist Feiern angesagt. Manche behaupten auch, wir könnten besser feiern als fahren... Durch die Begrenzung auf 50 Mitglieder und durch das langsame Anwachsen des Chapters auf diese Anzahl wurden wir ein besonders verbundener Haufen. Diese Verbundenheit ist nicht selbstverständlich!
Die Idee der Chapter (Ortsvereine) gehört zu einer Marketing-Strategie, die Harley-Davidson ins Leben rief. Harley-Davidson wollte damit die Käufer ihrer Produkte an die Vertragshändler binden. Zusätzlich wurde 1983 der Weltverband "HOG" (Harley Owners Group) gegründet. "HOG" ist ein Slangausdruck für "Sau", deshalb sind Harley-Maskottchen nicht selten Schweine! Jeder Harley-Käufer ist automatisch für ein Jahr kostenlos Mitglied in diesem Weltverband. Diese Mitgliedschaft wiederum ist Grundvoraussetzung, um in das entsprechende Chapter der Wohngegend eintreten zu können, welches immer einen Dealer (Vertragshändler) benötigt. Dieser Dealer bestimmt bzw. entlässt den Präsidenten des Chapters; alle anderen Posten werden innerhalb eines Chapters gewählt. Somit verbleibt die eigentliche Führung des Chapters immer beim Dealer. Bei Feiern und Treffen unterstützt der Dealer sein Chapter. Die Mitgliederzahl wird durch die Nachfrage nach neuen Harleys beim Dealer bestimmt und nicht etwa nach einer sozialen Verträglichkeit für das Chapter. So haben manche Chapter mehrere hundert Mitglieder, was sowohl organisatorisch aber auch menschlich gesehen schwer zu bewerkstelligen ist (viele kennen eigene Mitglieder gar nicht bzw. nur vom sehen...). Aufgrund des erheblichen Einflusses des Dealers kann er Mitglieder ausschließen oder sogar das ganze Chapter schließen. Es gibt prima Dealer, aber eben auch "schwarze Schafe", die herrschsüchtig und mit eiserner Hand das Chapter dominieren - ganz nach ihrem persönlichen Charakter!
Dieses Manko war für uns der ausschlaggebende Grund, das First Free Chapter 1995 zu gründen. Uns war deutlich, dass wir keinen Dealer benötigen, von dem wir abhängig gewesen wären, zumal wir alle bereits eine Harley besaßen (daher eben auch der Name). Organisationsstrukturen und Leitthemen, wie z.B. Einbeziehung der Familien oder Spenden an Bedürftige etc., haben wir übernommen. Allerdings wird ausnahmslos jeder Posten innerhalb des Chapters alle 2 Jahre demokratisch gewählt. Neue Mitglieder werden nach einjähriger Probezeit von der Mitgliederversammlung als Vollmitglied bestätigt - oder auch nicht.

Wenn Du Lust hast, uns näher kennen zu lernen, schick eine eMail an Bumpi.